Schöneberger Galerierundgang am 14.11.2009

Grafik-02Am Samstag, dem 14.11.2009 öffnen 25 Schöneberger Galerien und Ateliers ihre Türen, und gewähren Einblick. Fertige Kunstwerke sind ebenso zu begucken wie Arbeiten im Fortschritt.

Eine schöne Route für einen kleinen Spaziergang zwischen Langenscheidt-, Hohenfriedberg- und Crellestraße.

Den vollständigen Flyer mit allen Adressen und einer Karte gibt es hier zum Download.

Und Bilder von Gülden Artun kann man auch unter www.artun.de anschauen. Viel Spaß!

[wpfilebase tag=’file’ id=’17’ tpl=’simple’]

azche24

IcIch lebe seit Anfang der 80er im Kiez und habe früher den Gasometer noch "pumpen" gesehen. Heute wohne ich direkt am Schöneberger Gasometer und möchte schon deswegen nur eins erreichen: Dass dieses einmalige Industriedenkmal aus der Kaiserzeit und weithin sichtbare Wahrzeichen von Schöneberg ohne Leuchtreklame und Ausbau zu einem schnöden Bürohaus erhalten bleibt und vor allem auch nicht abgerissen wird.