Bi macht Pecha Kucha

Am Dienstag, dem 31.08.2010 ab 20.20 Uhr präsentiert die BI Gasometer im Rahmen der 20. Berliner Pecha Kucha den Gasometer Schöneberg, dessen dunkle Seite der Macht und die Schönheiten und Schändungen der letzten zwei Jahre.

Ein Pecha Kucha ist eine Art Power-Powerpoint Pop: Jeder Sprecher hat 20 * 20 Sekunden und 20 Folien (das sind in Worten 6:40 Minuten) Zeit, sein Thema zu präsentieren, wobei die Folien automatisch wechseln.

Sonja hat für die BI die Highlights der Thesen, Bilder und Menschen rund um den Gasometer zusammen getragen. Alex wird für die Worte sorgen. Mit 6 EUR sind Sie dabei!

Wir befinden uns da übrigen in guter Gesellschaft: Die Kleingartenkolonie Gleisdreieck präsentierte ihr Ding auf der letzten, der 19. Nacht.

azche24

IcIch lebe seit Anfang der 80er im Kiez und habe früher den Gasometer noch "pumpen" gesehen. Heute wohne ich direkt am Schöneberger Gasometer und möchte schon deswegen nur eins erreichen: Dass dieses einmalige Industriedenkmal aus der Kaiserzeit und weithin sichtbare Wahrzeichen von Schöneberg ohne Leuchtreklame und Ausbau zu einem schnöden Bürohaus erhalten bleibt und vor allem auch nicht abgerissen wird.