Beschwerden gegen Leuchtreklame am Gasometer

In zunehmendem Umfang beschweren sich Anwohner des “Nightmare-Screen” am Gasometer bei der BI über helles Flackern in ihren Wohn- und Schlafzimmern. Die 660 qm große Leuchtreklame am Gasometer flackert nachts so hell, dass vor allem Wohnungen in der Ebersstraße und am südlichen Ende der Cheruskerstraße nachts stark “beleuchtet” werden. Beschwerden dagegen sind möglich und -weil es sich um Lichtsmog handelt- an das Umweltamt des Bezirksamts Tempelhof-Schöneberg zu richten:

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg
Fachbereich Umwelt
– Frau Schuster, Tel. 7560-4481 –
– Herr Kossick, Tel. 7560-6945 –
per Fax 7560-7386
Strelitzer Str. 15
12105 Berlin

Nur zu!