Postkarte: Gasometerklage

2009-11-19_BERLIN_05

Auch BI-Aktivisten müssen immer mal wieder nach neuen Ausdrucksformen suchen.

Nach diversen Flugblättern, Veranstaltungen, Schwarzbuch Nordspitze, Transparenten gibt es jetzt auch eine „offizielle“ Postkarte.

Der Künstler hat dafür ein Bild des Gasometers mit einem Schablonen-Graffitti überlagert, wie es immer mal wieder hier auf der Insel zu sehen ist.

Erhältlich ist die Postkarte gegen eine kleine Spende bei unseren Aktiventreffen und in einigen ausgewählten Läden auf der Roten Insel.

Über den Autor

azche24
Ich wohne mit meiner Familie direkt vor dem Gasometer auf der roten Insel in Schöneberg. Und mag dieses Industriedenkmal und Wahrzeichen seit Jahren.

1 Kommentar zu "Postkarte: Gasometerklage"

  1. Es stand ein Gasometer
    in Schöneberg herum.
    Und nach ner ganzen Weile,
    da ward es ihm zu dumm.
    Bald hundert Jahr schon steh ich
    hier schon und schau zu:
    Ihr habt die ganze Stadt verkauft!

Kommentare sind deaktiviert.