Bezirksamt

Häuserkampf des Bezirksamts – revisited

Warum Häuserkampf? In einem älteren Artikel über die Planung entlang der Torgauer Straße wurde berichtet, dass das Bezirksamt für seine ebenso hektischen wie kleinteiligen Planungen entlang der Torgauer Straße diverse Grundstücke noch ankaufen muss. Die…


Kein Bild vorhanden

Euref sponsort und Ströer wirbt

Der Rocktreff Mariendorf ist eine weniger bekannte, jährlich wiederkehrende Veranstaltung im Süden Berlins. Und lenkt immer wieder die Aufmerksamkeit der Tempelschöneberger Öffentlichkeit auf sich, wenn etwa (wie jüngst geschehen) die Delegierten einer ausländischen Städtepartnerschaft durch…


(K)ein Abwägungsergnis zur Beschlussfassung

Damit es am kommenden Mittwoch, dem 08.07.2009 wenigstens eine Tischvorlage gibt, verschickt das BVV-Büro derzeit den Bericht zur „Abwägung“ der Bürgerbeteiligung und eine Beschlussvorlage herum. Beides soll in der Sitzung des Stadtplanungsausschusses am 08.07.2009 durchgewunken…


Stadtrat Krömer wird gebremst

Die Wände im Rathaus Schöneberg haben Ohren: Bezirkstadtrat Bernd Krömer, eifrigster Verfechter einer unfachlichen Schnellplanung und eines möglichst unsachlichen Dialogs mit den Anwohnern, bekam von seiner eigenen Verwaltung das Stopp-Schild gezeigt. Krömer hatte auch nach…


Öffentliche Auslegung B 7-29 Ansichten und Aussichten

Gestern habe ich endlich die vom Bezirksamt Tempelschöneberg in Raum 3047 des Rathauses ausgelegten Unterlagen zum Bebauungsplan 7-29 „Gasometergelände“ besucht. Besonders interessant war meine Einsichtnahme in die Verwaltungakten des Bezirksamtes, aber davon später. Der Projektentwickler…